Antonio Calderon ist tätig bei der Gestaltung und Verhandlung von Einkaufsverträgen Vertriebsverträgen, Lizenzverträgen sowie Forschungs- & Entwicklungskooperationen.

Antonio Calderón

Fon: +49 (0) 211-1576760
Fax: +49 (0) 211-15767676
e-mail  vCard


"Trade Law Firm of the Year in Germany"

Antonio Calderón, Partner

Antonio Calderón gehört seit 2008 zum Team von FRANZ RECHTSANWÄLTE. Er ist Mitglied der Praxisgruppe Operatives Geschäft/ausgelagerte Rechtsabteilung und bildet mit seinen Tätigkeitsschwerpunkten (internationales) Vertragsrecht und Gesellschaftsrecht die Schnittstelle zwischen den operativen und den strukturellen Fragen eines Unternehmens. Zu seinen Mandanten gehören in erster Linie nationale und internationale mittelständische Unternehmen und Unternehmer; international tätige Großunternehmen zählen aber auch zu seinen Klienten.

Im Rahmen der Praxisgruppe Operatives Geschäft/ausgelagerte Rechtsabteilung bilden die Gestaltung und Verhandlung von Einkaufs-/Vertriebsverträgen, Lizenzverträgen sowie Forschungs- & Entwicklungskooperationen seinen Haupttätigkeitsbereich. Zudem hat er besondere Erfahrungen bei der Beratung internationaler Joint Ventures und anderer Großprojekte.

Im Gesellschaftsrecht liegt sein Schwerpunkt im Kapitalgesellschaftsrecht. Zudem berät er als Mitglied der Praxisgruppe Venture Capital/Private Equity/Start up Mandanten bei Venture Capital/Private Equity-Transaktionen. Hierbei steht er sowohl Investoren als auch Gründern von der Gründung über Investmentrunden bis zum Exit mit Rat und Tat zur Seite.

 
"Trade Law Firm of the Year - Germany"     "Trade Law Firm of the Year in Germany"

Lebenslauf

  • seit September 2008 FRANZ RECHTSANWÄLTE
  • 2008 Zulassung zur Anwaltschaft

Studium an der Universität Bielefeld

Sprachen: Deutsch und Englisch

Ausgewählte Mandate / Transaktionen

  • Beratung der Eperi GmbH bei Seed Finanzierung mit Evolution Equity Partners und b-to-v Partners (2016)
  • Beratung der CiS ELECTRONIC GmbH beim Erwerb der BMB Kabeltechnik-Gruppe (2015)
  • Ständige Beratung einer international tätigen Unternehmensgruppe im Chemie-Sektor, insbesondere im Rahmen von internationalen F&E Kooperationen
  • Ständige Beratung eines weltweit tätigen Unternehmens der Stahl- und Metallverarbeitungsbranche (insbesondere im Bereich Einkauf)
  • Beratung der ACAN Invest AG im Rahmen einer Finanzierungsrunde bei der ProfitBricks GmbH, Berlin (2014)
  • Beratung der NRW.BANK im Zusammenhang mit dem Erwerb einer VC-Beteiligung an einem Internet-Start-up (2013)
  • Beratung der Gründer der SmS tenzotherm GmbH, Dortmund, im Rahmen der Seed-Finanzierung durch den russischen Finanzinvestor VTB Capital (2012)
  • Beratung eines großen internationalen Computerspieleherstellers im Rahmen einer Unternehmens-/Projektfinanzierung durch international tätige Investment-Fonds (2011/2012)
  • Beratung der Vorndran Mannheims Capital Portfolio-Gesellschaft Zett Optics GmbH beim Erwerb der Hellux-Gruppe, Berlin (2012)