Dr. Patrick Vogt berät in allen Fragen des Gesellschaftsrechts und Umwandlungsrechts sowie bei nationalen und grenzüberschreitenden Unternehmenskäufen und Zusammenschlüssen.

Dr. Patrick Vogt

Fon: +49 (0) 211-1576760
Fax: +49 (0) 211-15767676
e-mail  vCard

Dr. Patrick Vogt, Partner

Dr. Patrick Vogt ist vorwiegend im Bereich Mergers & Acquisitions (siehe auch Praxisgruppe Mergers & Acquisition) und der gesellschaftsrechtlichen Beratung von Personen- und Kapitalgesellschaften tätig (siehe auch Praxisgruppe Corporate/Unternehmensgrundlagen). Er berät Mandanten ferner im Konzernrecht und bei konzerninternen Umstrukturierungen. Zu seinen Mandanten gehören nationale und internationale Konzerne, mittelständische Unternehmen und Familiengesellschaften sowie deren Organe und Gesellschafter.

Lebenslauf

  • seit Januar 2011 FRANZ RECHTSANWÄLTE
  • 2006-2010 Freshfields Bruckhaus Deringer LLP
  • 2006 Zulassung zur Anwaltschaft

Studium an der Philipps-Universität Marburg (Dr. iur. Marburg 2004)

Sprachen: Deutsch, Englisch, Niederländisch

Ausgewählte Mandate / Transaktionen

  • Beratung des Insolvenzverwalters eines mittelständischen Unternehmens beim Verkauf des Geschäftsbetriebs (2015)
  • Beratung eines kommunalen Energieversorgers bei dem Erwerb von Unternehmensbeteiligungen sowie der Gründung von Gemeinschaftsunternehmen (2014)
  • Gesellschafts- und vertragsrechtliche Beratung der Ausgliederung des Geschäftsbetriebs der raiwa eG, Müden/Aller, auf die Raiffeisen Waren GmbH, Kassel (2014)
  • Beratung der SURTECO SE bei dem Erwerb der Süddekor-Gruppe (2013/2014)
  • Beratung der SURTECO SE bei der Veräußerung der Vinylit an Quartum Capital (2013)
  • Beratung der Mondi Consumer Packaging International AG im Zusammenhang mit der Veräußerung mehrerer Geschäftsbereiche im Rahmen von Management Buy-Outs (2013/2014)
  • Beratung eines Messebauunternehmers im Zusammenhang mit der Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens im Messebaubereich mit einem internationalen Partner (2012)
  • Beratung eines strategischen Investors im Zusammenhang mit mehreren Finanzierungsrunden bei einer Beteiligungsgesellschaft (laufend)
  • Beratung der Biotest Aktiengesellschaft bei der Veräußerung des Geschäftsbereichs Mikrobiologisches Monitoring an Merck KGaA (2011)
  • Beratung eines Großaktionärs einer börsennotierten deutschen Aktiengesellschaft im Zusammenhang mit der Neuausrichtung der Gesellschaft auf Organ- und Aktionärsebene
  • Diverse Umwandlungsmaßnahmen unter Beteiligung deutscher und ausländischer Rechtsträger (laufend)
  • Corporate Housekeeping bei deutschen Tochtergesellschaften verschiedener international tätiger Konzerne