Venture Capital / Private Equity / Startup

Wir bieten sämtlichen Teilnehmern im Bereich Private Equity und Venture Capital effiziente rechtliche Unterstützung im Rahmen von Beteiligungen und Finanzierungen sowie Exit-Szenarien. Zudem unterstützen wir das operative Geschäft der Portfolio-Unternehmen. In Abstimmung mit dem jeweiligen Beteiligungsmanager der finanzierenden Gesellschaft stehen wir auch als direkter Ansprechpartner des Managements der Portfolio-Unternehmen für alle rechtlichen Fragen zur Verfügung. Dabei wird unsere Beratung jeweils an die individuellen Prozesse der einzelnen Fondsgesellschaften und des Managements sowie der Portfolio-Unternehmen eingebunden.

Wir haben langjährige Erfahrung im Bereich Erst-, Wachstums- und Folgefinanzierung sowie Buy-Out Transaktionen. Gerade auch Projekte mit Bezug zu ausländischen Investoren machen einen erheblichen Teil unserer täglichen Arbeit in diesem Bereich aus, sodass wir in sämtlichen Private Equity und Venture Capital Transaktionen selbstverständlich auch in englischer und französischer Sprache beraten können.

Wir betreuen aber nicht nur strategische Investoren oder Finanzinvestoren im Bereich Private Equity und Venture Capital, sondern unterstützen auch Unternehmen und Gründer in der Start-up Phase und in der laufenden Beratung. Da wir den Blickwinkel und die rechtlichen Anforderungen von Private Equity und Venture Capital Investoren kennen, wissen wir, worauf gerade Start-ups – auch mit Blick auf einen geplanten oder möglichen späteren Exit der Gründer – von Anfang an achten müssen. Bei der Beratung von Start-up Unternehmen und Gründern haben wir auch die finanzielle Situation eines Unternehmens in der Aufbauphase im Blick und bieten Ihnen gern ein individuelles Beratungspaket an.

Wir unterstützen insbesondere bei: 

  • der Erstellung von Termsheets, der Vertragsgestaltung und -verhandlung, insbesondere im Rahmen von Beteiligungen, Finanzierungen, Restrukturierungen und Exits
  • rechtlichen Due Diligence Prüfungen, Sonderprüfungen oder Bestandsaufnahmen
  • der Erstellung, Etablierung und Aktualisierung von Standardverträgen
  • dem Schutz des geistigen Eigentums der Portfolio-Unternehmen
  • der operativen rechtlichen Beratung, zum Beispiel im arbeitsrechtlichen Bereich, im Vertragsmanagement sowie im Corporate Housekeeping
  • der praxisgerechten und verwertbaren Aufbereitung und Prüfung komplexer Rechtsfragen
  • der Lösung entstandener Konflikte; als ultima ratio vertreten wir unsere Mandaten auch vor Gütestellen, staatlichen Gerichten oder Schiedsgerichten